Filmgruppe MünchenFilmGruppeMünchen

Film- und Fernsehproduktion

 
Startseite » Katalog » Lehrmittel » Ein Wunder erobert die Welt (Schulversion) Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Ein Wunder erobert die Welt (Schulversion) 49,00 EUR
Ein Wunder erobert die Welt (Schulversion)  49,00 EUR pro Stck
incl. 7 % UST
exkl.

Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage


Am 13. Mai 1917 erscheint drei armen Hirtenkindern auf einem Feld nahe des portugiesischen Dorfes Fatima die Jungfrau Maria. In den darauffolgenden Monaten kommt es zu weiteren Erscheinungen und Visionen. Doch niemand glaubt ihnen. Die 10-jährige Lucia dos Santos, eines der drei Kinder, bittet inständig um ein Ereignis, das die Welt von der göttlichen Herkunft ihrer Visionen überzeugt. Am 13. Oktober ist es soweit. 70.000 Menschen haben sich auf einem Feld bei Fatima zusammengefunden und werden Zeuge des Sonnenwunders, während den Seherkindern erneut die Jungfrau Maria erscheint.

Heute ist Fatima einer der berühmtesten Wallfahrtsorte der Welt. Die Seherkinder wurden im Jahr 2000 in Rom seliggesprochen. Was macht die Faszination aus, die bis heute über 500 Millionen Pilger in das einstige Bauerndorf Fatima strömen ließ? Was hat die Jungfrau den Hirtenkindern verkündet? Welche düstere Prophezeiung enthielt das Dritte Geheimnis von Fatima?

Der Hauptfilm (45 Min.) dokumentiert die Geschichte und Bedeutung der Ereignisse. Historische Aufnahmen und Augenzeugenberichte lassen den Zuschauer miterleben, was damals geschah. Geschildert wird der Besuch der Päpste und deren persönliche Beziehung zu Fatima. Interviewt werden wichtige Zeitzeugen, u. a. Bischof Antonio Marto von Leiria-Fatima und Ludwig Kondor, Vertrauter der Seherin Lucia dos Santos und Vizepostulator der Seligsprechung der Seherkinder.

Der Zuschauer kann mitverfolgen, wie sich das größte katholische Wunder seinen Weg in die Geschichte gebahnt hat und wie aktuell die Botschaft von Fatima heute noch ist.

Ergänzt wird der Hauptfilm durch zusätzliche Informationen und historische Fotodokumente zum Leben der Seherkinder und dem Ort der Erscheinungen.